Pflanzenheilkunde zur Gesundheitsförderung

 

Wohltat aus Wald, Wiese & Garten, Getrocknete oder frische Pflanzenteile. 

Heilpflanzen entfalten ihre Wirkung auf verschiedenen Wegen und können helfen, Beschwerden zu lindern oder vorzubeugen. Bei einem Gespräch finden wir die richtigen Pflanzen für Ihre aktuelle Situation. Pflanzenheilkunde, europäische Heilpflanzen setze ich als Medizinaltee alleine oder in Verbindung mit anderen Therapieformen ein. Kräuter unterstützen, durch die Zusammensetzung ihrer Wirkstoffe, unsere Organe in ganz besonderer Weise bei ihrer Arbeit. So kann der Körper entgiften, aufbauen und regenerieren. Die Phytotherapie, auch Pflanzenheilkunde genannt, ist eines der ältesten Heilverfahren, das zudem in den verschiedensten Kulturen Tradition hat. Heute greifen viele Menschen wieder auf die sanfte Kräutermedizin zurück, denn mit ihren hochwirksamen, nebenwirkungsarmen Inhaltsstoffen, der einfachen Handhabung und den geringen Kosten eignet sie sich bestens für die Behandlung von Alltagsbeschwerden und zur Verbesserung der Gesundheit in Tee, Tinkturen,  Essenzen, Wickel, Salben, Ölen, Auflagen & Ernährung.